Gärtensberger

Gärtensberger

Am sonnigen Gärtensberg liegt der Ursprung dieses weichschnittigen Halbhartkäses. Die Milch wird von Kühen gemolken, welche frisches Gras oder Heu vom Gärtensberg erhalten. Von dieser natürlichen Umgebung ist der Käse mit seinem vollen und würzigen Aroma geprägt. Er eignet sich besonders als Frühstück-, wie auch als Dessertkäse.

Herstellung: mit Rohmilch
Reifungszeit: ca. 5 Monate
Geschmack: aromatisch und würzig
Form: Laibe, 25 cm Durchmesser
Höhe: 6 bis 8 cm
Gewicht: 4 bis 5 kg
Rinde: natürliche Schmierebildung
Konfektionierung: Laibe, etikettiert
Fit: 48 % Fett in der Trockenmasse

Factsheet deutsch: Download